Die Gestaltung von Geschäftsberichten ist so eine Sache für sich. Einerseits sollen sie professionell wirken, überzeugend – sie sind ja immerhin Dokumente, die nicht nur im kleinen Kreis herum gereicht werden, sondern durchaus auch wichtigen Leuten unter die Augen kommen. Umso mehr, wenn eine Veröffentlichungspflicht für die Unternehmenszahlen besteht. Dann wird der Geschäftsbericht schnell zum Stolperstein für das sorgsam gepflegte Corporate Image – denn nicht nur der Inhalt, sondern auch die Aufmachung zählt.

Andererseits ist es schwierig, bei der Gestaltung auf alles Maßgebliche auch tatsächlich Rücksicht zu nehmen: das Corporate Design des Unternehmens, das Logo wirksam aber nicht störend einzubauen, die Struktur der Informationen bei einem Geschäftsbericht optisch klar herauszuarbeiten – und aus allem dann noch ein rund wirkendes Ganzes zu machen.

In vielen Fällen sind auch freiberuflich arbeitende Grafiker mit solchen komplexen Voraussetzungen dann einmal schnell überfordert – und bevor das Ergebnis dann zur absoluten Negativwerbung für die Professionalität des eigenen Unternehmens verkommt, sollte man dann doch lieber einen Profi zu Rate ziehen.

Die Kosten für eine professionelle Gestaltung müssen dabei oft gar nicht so viel höher liegen – da ein Profi für Gestaltung von Geschäftsbericht und Logo in der Regel wesentlich weniger Zeit benötigt, gleicht sich das meist weitgehend wieder aus. Eine Vergleichsbasis für professionelle Angebote findet man beispielsweise auf http://www.christian-ulrich.de.

Vor allem die Logo Anpassung muss gekonnt erfolgen, wenn das Logo im Geschäftsbericht nicht in der sonst üblichen Größe der anderen Drucksorten vorkommt, oder in die Gestaltung fest mit eingebunden werden soll, um Verzerrungen oder optische Unstimmigkeiten zu vermeiden. Ein bisschen Erfahrung und ein geübtes Auge braucht das in jedem Fall – überdies sollte man einigermaßen verlässlich abschätzen können, wie das Gesamtbild danach auf den Betrachter wirkt. Solche Fähigkeiten bringt aber wirklich nur ein hochprofessioneller Grafiker mit.