Geschichten aus dem Leben

Archiv für März 2015


Safaris in Uganda – Abenteuer pur

19. Mrz 2015 Autor: admin | Abgelegt in: Reisen

Safaris in Uganda – Abenteuer pur

Ein Urlaub in Uganda in Afrika lohnt sich aus vielerlei Hinsicht. Man kann Urlaub machen und die Strände genießen. Man kann aber auch auf Entdeckungsreise gehen, und die Safaris genießen. Es ist eines der sichersten Reiseländer Afrikas, und bietet gewaltige Naturschauspiele. Dazu kommen gute und zahlreiche Möglichkeiten zur Übernachtung und auch die Flüge bewegen sich in einem günstigen Preissegment. Ich würde Uganda definitiv als eines meiner nächsten Urlaubsziele wählen.

Uganda – Afrikanische Ruhezone

Der traditionelle Lebensstil ist in Uganda noch sehr weit verbreitet. Das liegt dran, dass außerhalb der großen Städte Afrika noch sehr ursprünglich ist. Die Landwirtschaft gehört neben dem Tourismus zu den Haupteinnahmequellen des Landes. Aufgrund des noch nicht so stark verbreitetem Tourismus, gegenüber Kenia zum Beispiel, ist es möglich, selbst die interessantesten und schönsten Sehenswürdigkeiten ohne einen hohen Andrang und ohne Massenabfertigung zu genießen. Der Ausbau der Infrastruktur befindet sich, meiner Meinung nach, schon in vollem Gang, ebenso der Zuwachs an Touristen. Es gibt viele Attraktionen zu besichtigen in Uganda eine oder zwei möchte ich gerne aufgreifen. Natürlich können Sie unter www.safari-in-uganda.com mehr Informationen zu Uganda und deren Sehenswürdigkeiten und Attraktionen wie zum Beispiel die Nationalparks entdecken.

Ugandas Vielfalt

Es gibt zahlreiche Nationalparks und weitere Attraktionen in Uganda zu besichtigen. Darunter gehören auch die Nationalparks von Muchinson-Falls oder der Queen-Elisabeth-Nationalpark. Auf rund 11.000 Quadratkilometer sind mittlerweile über 10 Nationalparks angesiedelt, die Ihre Safari zu einem einzigartigen erlebnis voller Attraktionen werden lassen. Weiterhin bietet Uganda im Rahmen der Safaris auch kulturelle Highlights. Dabei lohnt sich aber das genaue Betrachten der Waren, damit Sie nicht plötzlich zuhause entdecken das es aus Kenia kommt und nicht aus Uganda.

Fazit

Eine Safari in Uganda durch einen der vielen Nationalparks und die Besichtigung weiterer Attraktionen lohnt sich immer. Ich werde Uganda definitiv auf meine Liste der bevorzugten Urlaubsziele setzen um dieses Land und die Leute dort kennen zu lernen

Der Link zur Webseite:
http://www.safari-in-uganda.com

Kolbs im Kulturquartier: Hier wird der kulinarische Genuss großgeschrieben

Ich bin gerne in Städten unterwegs, weil ich ihr besonderes Flair einfach liebe. Viele Cities bieten einen perfekten Mix aus Kultur, Tradition und Moderne. Eines der besten Beispiele dafür ist die schöne Rhein-Metropole Köln. Auch abseits der großen Shoppingmeilen gibt es dort einiges zu entdecken, wie zum Beispiel das Kulturquartier Köln. Ehrlich gesagt habe ich nach einem Nachmittag voller Kultur viel Lust auf etwas Süßes – doch wo lässt man den Tag am besten ausklingen?

Kolbs: Kleine Pausen zwischen Geschichte und Moderne

Auf der Suche nach einem neuen Lieblingscafe habe ich die Seite http://www.kolbs-im-kulturquartier.de entdeckt. Das kolbs befindet sich im Foyer des Kulturquartiers Köln und bietet einen herrlichen Ausblick, den Sie ganz ohne Museumseintritt genießen können. “Zwischen Kultur und Genuss verweilen” – das ist das Motto des beliebten Cafes. Laut Webseite bietet die kleine Gaststätte hausgemachten Kuchen, Spitzenkaffee, Baguettes, Sandwiches und vieles mehr an. Wer besondere Anlässe im kolbs feiern möchte, kann gerne ein persönliches Angebot aus dem Cafe anfordern.

Mehr Kultur und Genuss durch kolbs

Okay, ich war zwar noch nie im kolbs Cafe, doch neugierig hat mich der Besuch auf der Webseite schon gemacht. Ich hoffe sehr, dass ich bald mal wieder nach Köln reise und dann einen Ausflug ins Kulturquartier unternehme. Sicherlich würde ich bei dieser Gelegenheit auch das kolbs Cafe besuchen und entspannt zwischen Kultur und Genuss “wandern”. Ich bin gespannt, welche kulinarischen Highlights mich in der beliebten Gaststätte erwarten – nach einem Tag voller Museumsbesuche schmecken die köstlichen Leckereien bestimmt noch besser.

Ich freue mich schon auf die Outdoor Saison

2. Mrz 2015 Autor: admin | Abgelegt in: Garten

Ich freue mich schon auf die Outdoor Saison

Jedes Jahr denke ich, dass der Winter zu lang ist, da kann er noch so mild sein wie dieser. Aber das Graue und das frühe Dunkelwerden können einem schon die Stimmung vermiesen, aber die Hoffnung auf den Frühling und Sommer hält wohl alle aufrecht. Ich überlege jetzt schon, wie ich meinen Balkon gestalten kann. Ich will wieder mehr Besuch haben, da der Balkon der neuen Wohnung wirklich groß genug für Partys ist. Auf Grillpartys freue ich mich besonders, dazu brauche ich aber noch die richtige Tischdeko. Was soll ich nehmen, Wachstuch eckig für die Tische oder lieber runde Decken? Nicht einfach, aber auf jeden Fall freue ich mich schon!

Das Praktische und das Schöne verbinden

Auf Wachstuchtischdecken Frühjahr bin ich übrigens gekommen, nachdem ich neulich im Kaufhaus so eine tolle Deko sah. Die hatten alles schon für den Sommer aufgepeppt, einen Tisch, Stühle, dazu ein Wachstuch eckig in einer strahlenden Farbe, Tassen mit Punkten und Gläser in knalligen Farben. Da habe ich trotz des miesen Wetters draußen richtig gute Laune gekriegt. So gut sehen eben heute Wachstuchtischdecken Frühjahr aus, die sind in x Varianten erhältlich, Mustern, die aussehen wir Holz oder solche mit Comicfiguren oder Pilzen und so weiter. Ich mag das, habe auch schon einige Seiten wie http://www.wachstuch-kevkus.de besucht. Das hat mich richtig gepackt!

Kleines Malheur – nichts passiert

Da bei meinen Freunden ja auch das Kinderkriegen um sich greift, denke ich auch verstärkt in Kategorien, wie, was ist abwaschbar, was kann nicht kaputt gehen? Ein Wachstuch eckig wische ich eben ab, wenn ein kleines Ferkel Kakao drüber gießt. Und für den Abend? Stilvolle Wachstuchtischdecken Frühjahr!

Neue Kommentare