Geschichten aus dem Leben

Archiv für April 2018


Wer hat nicht schon einmal von einer Reise nach Australien geträumt? Australien und Neuseeland gehören zu den beliebtesten Reisezielen auf der Welt. Traumhaft schöne Strände, Lifestyle und Kultur machen den Reiz von beliebten Ländern aus, doch diese beiden Länder haben weitaus mehr zu bieten.

Nach Australien reisen

Reise nach Australien

Okay, die Reise nach Australien dauert lange, sehr lange. Das weiß jeder, der schon einmal dorthin geflogen ist. Doch die Reise lohnt sich, definitiv! Der Stress der Reise ist schnell vergessen, wenn der australische Lebensstil angenommen wurde. Ich brauche sicher nicht erwähnen, dass in Australien sensationelle Temperaturen und eine unglaubliche Artenvielfalt vorzufinden sind. Ein Tier, das es nicht in diesem Land gibt, existiert im Prinzip auch nicht. Doch Vorsicht – es gibt auch giftige Tiere!

Australien und Neuseeland erleben

Wer Gefallen an dem Land Australien gefunden hat, der wird Neuseeland lieben! Ich habe noch nie eine so bunte Farbenvielfalt wie in diesem Land gesehen. Ein beeindruckendes und facettenreiches Schauspiel für die Sinne. Auch die Herzlichkeit der Menschen hier vor Ort hat mich ungemein beeindruckt. Genau wie bei einer Reise nach Australien lohnt es sich auch die Strapazen des langen Fluges für Neuseeland auf sich zu nehmen. Im Internet gibt es weitere spannende Informationen und nützliche Tips rund um die beliebten Themen Australien und Neuseeland, beispielsweise auf https://www.australiatours.de/.

Ich glaube, dass der Hang zu gutem Design heute vor nichts mehr Halt macht. Und das finde ich auch klasse, denn manche alten Fotos zeigen doch das genaue Gegenteil. Eine Sache sollte früher einfach nur funktionieren, schlicht sein, was oft mit hässlich gleich zu setzen war. Man denke nur an alles, was man eher an einem Haus vernachlässigt, wie eine Abdeckung Lichtschacht. Daran kann ich mich noch gut erinnern. Als Kinder haben wir da immer durch gepeilt, weil oft Sachen durch die Rillen fielen. Aber was war so eine Abdeckung Kellerschacht hässlich, da wurde sich wirklich keine Mühe gegeben!

Eine Abdeckung Lichtschacht als Stilelement des Hauses

Heute legt man eben viel mehr Wert auf Stil und gutes Design, so dass auch die Abdeckung Kellerschacht nicht mehr so stiefmütterlich behandelt wird. Sie soll also gut ins Gebäude zu integrieren sein, schön aussehen, auch wenn man sie nicht so im Blick hat wie die Fensterrahmen oder meinetwegen die Eingangstür. Aber was die Designer sich auch da einfallen lassen, gefällt mir gut. Seiten wie die https://finecover.de sind da schon mal Appetitmacher, da kann man sehen, was sich heute so auf dem Markt zeigt.

Das macht sogar richtig Spaß: Abdeckung Lichtschacht googeln

Ich mache mir oft in den Pausen zwischen zwei Jobs den Spaß, solche Begriffe wie Abdeckung Kellerschacht zu googeln. Die Bilder dazu zeigen mir die ganze Vielfalt an Produkten, die auch genau das bestätigen, dass heute ein Plus an guten Ideen auch in solche eher banalen Sachen fließt. Interessante Erfahrung, aber das hat wohl auch mit dem Internet zu tun.

Neue Kommentare