Klar, wenn man als eifriger TV Schauer das Thema Kreuzfahrtschiffe auf sich wirken lässt, denkt man, dass das nur etwas für die Betuchten ist. Aber ich glaube das langsam gar nicht mehr, dazu gibt es zu viele Linien und Angebote. Die Hurtig Routen haben es damals vorgemacht, es geht auch günstiger, wenn man auf Spa und Swimming Pool verzichten kann. Aber gut, wenn man den Urlaub doch etwas bequemer verbringen will, sind die TUI-Cruises oder AIDA-Cruises schon die bessere Wahl.

Sich genüsslich an Deck sonnen

Wir haben im Kollegenkreis auf jeden Fall den Plan, mal “etwas auf See” zu machen, und wenn es nur eine Woche lang ist. Nun müssen wir uns nur noch über die Route und die Linie einig werden, das ist wohl das Schwierigste daran. TUI-Cruises oder AIDA-Cruises – ein bisschen Ideologie spielt da auch hinein, habe ich den Eindruck. Ich halte mich heraus, lasse die Mehrheit entscheiden. So lange schaue ich aber gerne mal im Internet, was es so Neues gibt in Sachen Kreuzfahrten. Die Seite http://www.kreuzfahrttester.com ist eine ganz nette Lektüre, da kriegt man doch Lust, sich aufs Schiff zu begeben. Sonne, Gischt, Lesen, Träumen, Aperitivo – ja , gerne!

Konkurrenz belebt das Geschäft

Wenn es nur wenige Anbieter gibt, das ist ja überall so, bleiben die Preise hoch. Wenn aber wie aktuell die TUI-Cruises gegen die AIDA-Cruises antritt und alle Beide noch gegen ein ganzes Bündel anderer Anbieter, kann es für uns Kunden bzw. Gäste wirklich gut aussehen. Ich schätze, unsere Reise wird kein Luxus!